workoutinfo2017-08-26T06:50:22+00:00

Trainingsbegleitung

Erfassen Sie Ihre Geräte im System. Dazu machen Sie einfach ein Foto des Gerätes und geben eine kurze Beschreibung ein.

Erfassen Sie zu jedem Gerät entsprechende Übungen. Dazu definieren Sie:

  • Muskelgruppen Zugehörigkeit
  • Fitnesslevel
  • Einstellungen (Sitzposition, Fusrasten usw)
  • Verschiedene Ausführungsschritte
  • Video (falls vorhanden)

Erstellen Sie einen auf Ihr Studio angepassten Trainings Katalog. Individueller und persönlicher geht’s nicht.

Sie können Ihre Geräte mit einem NFC Chip und/oder QR Code markieren. Ihre Kunden können dann ganz einfach am Gerät mittels NFC oder QR Code Scan die verfügbaren Übungen an diesem Gerät finden.

Übersicht App

Auf dem Startbildschirm im Workout Bereich kann der Kunde verschiedene Optionen auswählen:

  1. Neues vordefiniertes Workout starten
  2. Dynamische Workouts
  3. Ausdauereinheiten
  4. Trainer Workouts

Falls Du ein Trainer bist, kannst Du von hier aus neue Workouts für Kunden erfassen oder Übungen hinzufügen.

Hier sieht der Kunde alle Workouts, die ein Trainer für Ihn zusammengestellt hat. Er sieht, wann er ein Workout zuletzt absolviert hat und erhält Statistiken, über seine Performance.

Kunden können ein sogenanntes Dynamisches Workout erstellen lassen. Ein Kunde hat 40min Zeit und würde gerne Beine und Bauch trainieren. Einfach die Parameter eingeben und ein Workout für die angegebene Zeit mit den richtigen Übungen wird erstellt.

Somit können Sie Ihre Infrastruktur optimal auslasten und Kunden erhalten abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten die motivierend wirken.

Erstellen Sie Workouts, welche alle Kunden sehen können. Entsprechend dem Fitnesslevel, können Sie das richtige Training auswählen. Der Sommer kommt bestimmt, machen Sie eine Sixpack Challenge für Ihre Kunden.

Trainer können für Ihre Kunden individuelle Workouts direkt in der App zusammenstellen und dann dem Kunden zuweisen. Gestalten Sie die Trainingsführung dynamischer und bieten Sie ihren Kunden mehr Abweschlung. Das wird Ihnen helfen Ihre Kunden noch individueller zu begleiten.

Sie können direkt in der App neue Übungen erfassen. Kurz die Schritte beschreiben, 2 Fotos (oder soviel wie Sie gerne möchten) machen und schon ist eine neue Übung bereit für Ihre Kunden. Erweitern Sie den Übungskatalog täglich und ermöglichen so Ihren Kunden sich stetig weiterzuentwickeln.